Erstellen Sie Ihre Reise

Kategorie auswählen

Serrara Fontana | Sant' Angelo

Serrara Fontana | Sant' Angelo

Serrara Fontana | Sant' Angelo

Die Gemeinde liegt im südöstlichen Teil der Insel, erstreckt sich über 6,69 km2 und zählt etwa 2828 Einwohner. Zwei kleine Ortschaften bilden die Gemeinde, Serrara (Hauptort) und Fontana. Sie liegen am Fuße und auf den Abhängen des Berges Epomeo, auf etwa 400 Meter über dem Meeresspiegel.

Die Bevölkerung lebt vorwiegend von der Landwirtschaft. Eine weitere Ortschaft ist das kleine Fischerdorf Sant'Angelo, das am Fuße des Berges liegt und mit dem gleichnamigen Vorgebirge durch eine Landenge verbunden ist. Sant'Angelo ist einer der schönsten und bezauberndsten Orte der Insel und hat sich zu einem bedeutenden, gleichsam exklusiven Fremdenverkehrszentrum entwickelt.

Die Ortsnamen lassen darauf schließen, daß sich die Menschen schon in der Vorgeschichte hier angesiedelt haben, was auch die vielen, aus der Eisenzeit, der Zeit der Magna Graecia, aus dem hellenistischen Zeitalter und dem Mittelalter stammenden, archäologischen Funde beweisen.

Auf das Mittelalter geht der Name Fontana zurück, denn hier soll es eine ausgiebige Trinkwasserquelle gegeben haben, bei der das Gehöft entstanden war. Diese Quelle befand sich in dem Graben von Pallarita und wurde vor etwa 200 Jahren durch einen Erdrutsch verschüttet.

Der Name Serrara hingegen stammt aus jüngeren Zeiten und bedeutet "die Bergige". Er wurde erstmals offiziell genannt, als die bewohnte Ortschaft entstand und 1641 die Pfarre gegründet wurde. Andere ebenso historischen Erinnerungen reiche Ortschaften sind Noia, Calimera, Ciglio. Die Gemeinde bietet viele interessante Sehenswürdigkeiten: In der Gemeindefraktion Fontana die 1374 erbaute Pfarrkirche S.Maria la Sacra; in S. Angelo die kleine Kirche S. Michele oder auf dem Berg Epomeo die Einsiedelei mit der kleinen Kirche, die beide in den grünen Tuffstein gehauen sind und aus der Zeit vor dem Jahre 1459 stammen. Nicht nur diese Bauten wurden aus dem Tuffstein gewonnen, sondern wir finden auch die in der ganzen Gemeinde verstreuten, charakteristischen und typischen, in den Fels gehauenen Wohnungen und Keller.

Der Tuffstein besitzt eine besondere Eigenschaft, er bewahrt sowohl im Winter, als auch im Sommer eine angenehme Temperatur, die zur Lagerung der Weine besonders geeignet ist.

Hotels

Es gibt 1 hotel in diesem Standort

Hotel Loreley

Hotel Loreley

Hotel
ab € 1.00

pro Person

Online Buchung

Beschreibung: Lage: in erhöhter Lage mit Panoramablick, über einen ansteigenden Weg zu erreichen. Zu den Thermalgärten, dem Strand und zur Ortsmitte etwa 15 Minuten. Shuttle-Service von 15:00 – 19:00 Uhr für die Rückkehr ins Hotel...